ein herzliches Grüß Gott in der

Pfarrei 

St. Ulrich

Regensburg

Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram - St. Ulrich

 

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
 

 

Wir über uns

Die Pfarrei St. Ulrich

(Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram - St. Ulrich)

 

Mitten in der historischen Altstadt des Weltkulturerbes Regensburg, nur wenige Schritte östlich vom ehrwürdigen Dom St. Peter, liegt die Kirche des ehemaligen reichsfreien Damenstifts Niedermünster (s. geschichtl. Überblick), heute Pfarrkirche und Mittelpunkt der Pfarrei St. Ulrich (ehemals Dompfarrei), die einen großen Teil der Altstadt umfasst.

Unsere Pfarrei mit dem Patronat des hl. Ulrich ist eine lebendige Stadtpfarrei mit ca. 3700 Gläubigen und vielseitigen Aktivitäten auf unterschiedlichen Gebieten.

Wir blicken auf eine reiche Geschichte zurück; so sind die ersten christlichen Zeugnisse in Regensburg ca. 1500 Jahre alt, und unsere Besucher können an vielen Stellen direkt "eintauchen" in die Vergangenheit, so z.B. im "document niedermünster", einer der größten archäologischen Ausgrabungen Deutschlands direkt im Untergeschoß unserer Pfarrkirche mit dem bis heute erhaltenen Grab unseres Bistumspatrons, des hl. Erhard.

Aber nicht nur die Historie ist ein fast überall sichtbarer Pfeiler unserer Pfarrei, sondern das reiche Pfarrleben mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten seelsorgerischer, sozialer, kultureller und natürlich auch geselliger Art wie z.B. unser "Kirchencafé", ein offener Treff für Pfarreimitglieder und Besucher an jedem ersten oder zweiten Sonntag im Monat. Einen Überblick über alle regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen vermittelt Ihnen ein eigener Flyer.

Das Lob des Herrn singen wir auf unterschiedliche Weise: neben den allabendlichen Werktags- und häufigen Orchestermessen laden wir jeden Sonntag um 10.15 h zur Familienmesse, oder feiern am letzten Donnerstag im Monat mit den Jüngsten einen Kleinkindergottesdienst. Die Gottesdienstordnung gibt nähere Auskunft.

Zur Pfarrei gehört auch ein ganz besonderes "Schatzkästlein": die Kapelle Maria Läng in der Pfauengasse, ein von vielen Regensburgern regelmäßig besuchter Raum der Stille und des Gebetes. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr wird hier ein Gottesdienst gefeiert.

Anlaufpunkt für alle interessierten Kinder und Jugendlichen sind die "Schlawiner des lieben Gottes", unsere rührige Ministrantengruppe.

Der Katholische Kindergarten St. Ulrich ist eine Einrichtung der Pfarrei, außerdem betreuen wir den Unteren Katholischen Friedhof.

Unterschiedliche Aspekte des geistlichen, kulturellen und sozialen Zusammenlebens decken die Vereine in unserer Pfarrei ab:

Nicht zuletzt leben wir in direkter und guter Nachbarschaft zu unserer "nächsthöheren Instanz", dem Bistum Regensburg: die bischöflichen Ämter liegen direkt neben unserer Pfarrkirche, wie auch der Wohnsitz unseres Bischofs Prof. Dr. Rudolf Voderholzer.

 

Seit September 2015 bilden wir gemeinsam mit unserer Schwesterpfarrei St. Emmeram die neu geschaffene Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram - St. Ulrich; gemeinsamer Seelsorger ist Pfarrer Roman Gerl.

 

Herzlich willkommen auf unseren Webseiten!